Diana

01_Diana_h2

Steckbrief

Name: DIANA
Geschlecht: Hündin
geboren: 04/2021

In der Arche seit: 20.02.2024
Herkunft: Tötungsstation

Schulterhöhe: 54 cm
Gewicht: 18 kg

Kastriert: ja
Handicaps: nein

Verträglich mit
Kindern:
 kennt Kinder bisher nicht
Hunden: ja

Geimpft und gechipt: ja
EU-Heimtierausweis: ja
Schutzgebühr 480 €

Fellnasen-Beschreibung

Diana war, als wir sie das erste mal sahen, noch sehr verunsichert und ängstlich. Nach ein paar Tagen schon hat sich das Blatt gewendet und Diana hat sich zu einem immer gute Laune Hund entwickelt. Sie freut sich über jeden Menschen, genießt jede Aufmerksamkeit, ohne dabei aufdringlich zu werden und ist der Liebling der Volontäre.

Das Laufen an der Leine und am Geschirr wird nun fleißig geübt, alles ist natürlich noch sehr aufregend und die Orientierung an ihren Menschen während eines Spaziergangs fällt der quirligen Hündin noch etwas schwer.

Diana ist in der Arche mit einem jungen und dynamischen Rüden vergesellschaftet und das harmoniert sehr gut. Allgemein können wir sie uns auch als Zweithund vorstellen, da sie keine Probleme mit Artgenossen zeigt.

Diana wird in den nächsten Wochen auch das Leben im Haus kennenlernen und darf lernen, auch dort zur Ruhe zu kommen.

Draußen ist Diana noch etwas unsicher, Umweltreize wie Straßenlärm und viel Tumult, kennt sie noch nicht wirklich und hier benötigt es noch etwas Geduld und Training, um ihr diese Dinge zu zeigen.

Für Diana suchen wir ein Zuhause bei Menschen, die sich darüber im Klaren sind, dass sie noch einiges lernen muss und dies Zeit, Geduld und konsequentes Training bedeutet.

Diana können wir uns für alle möglichen Hundesportarten oder für Nasenarbeit, aber natürlich auch als tolle Jogging- oder Wanderbegleitung vorstellen. Die Menschen sollten sich gerne in der Natur aufhalten und aktiv sein.

Zur Rasse können wir keine adäquaten Aussagen machen, da wir die Elterntiere nicht kennen.

Der Besuch einer Hundeschule und kontrollierter, regelmäßiger Kontakt zu anderen Hunden und Menschen ist Voraussetzung einer Vermittlung.

Eine Vermittlung erfolgt nur nach ausgefüllter Selbstauskunft, einem ausführlichen persönlichen Telefongespräch, positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr, sowie einem Schutzvertrag.


Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem eine tierärztliche Untersuchung, ein hochwertiges Sicherheitsgeschirr, eine Parasitenprophylaxe sowie einen SNAP Test auf Giardien, sowie einen SNAP Test auf verschiedene Mittelmeererkrankungen.

Hund adoptieren

Falls du Interesse an unserer Fellnase hast aber noch mehr Informationen oder Fragen hast, schreibe uns gerne eine E-Mail an Vermittlung@arche-noah-transilvania.de oder nutze unser Kontaktformular über den linken Button. Falls du dich schon bewerben möchtest, schicke uns am besten direkt deine Selbstauskunft über den rechten Button.

Vermittlung gegen eine Schutzgebühr. Eine Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr.
Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem eine tierärztliche Untersuchung, ein hochwertiges Sicherheitsgeschirr, eine Parasitenprophylaxe sowie einen SNAP Test auf Giardien und Mittelmeererkrankungen (Hund ab 10 Monate).

Interesse, aber noch Fragen? Schreib uns gerne über unser Kontaktformular.

Schon verliebt? Dann bewirb dich mit deiner Selbstauskunft.