MILA

Mila_1_(1_von_1)

Steckbrief

Name: MILA Geschlecht: Hündin
geboren: April 2022

In der Arche seit: 10.04.2022
Herkunft: Tötung

Schulterhöhe: noch im Wachstum
Gewicht: 8kg

Kastriert: nein
Handicaps: nein

Verträglich mit
Kindern:
 kennt Kinder bisher nicht
Katzen:
 kann getestet werden
Hunden: ja

Geimpft und gechipt: ja
EU-Heimtierausweis: ja
Schutzgebühr 450 €

Fellnasen-Beschreibung

Die kleine Mila kam in die Arche und seither strahlt sie regelrecht gute Laune aus.

Sie ist ein kleiner Wirbelwind, sehr menschenbezogen, sehr verschmust, total neugierig und auch an der Leine läuft sie schon sehr fein.

Mit ihren Artgenossen versteht sie sich prima und in der Arche ist sie mit einem schon etwas älteren Rüden vergesellschaftet, der auch ein paar „Aufsichtspflichten“ übernimmt.

Nach dem Ausssehen und ihrem Verhalten zu urteilen ist sicher einiges an Terriereigenschaften in ihr vereint und wer schon mal einen Terrier als Wegbegleiter hatte , der weiß, dass dieses kleinen , in der Regel sehr selbstbewußten Kerlchen eine Menge Energie haben, die es heißt in die richtigen Bahnen zu lenken.

Wir wünschen uns für die kleine Mila ein Zuhause bei Menschen, die ihr zeigen wie spannend das Leben sein kann, die ihr aber auch Grenzen aufzeigen , ihr Struktur und Ruhe geben , damit sie sich zu einem tollen und ausgeglichenen Hund weiter entwickeln kann.

Eine Vermittlung erfolgt nur nach Ausfüllen der Selbstauskunft, einem vorherigen Telefonat, sowie einer positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.

Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem eine tierärztliche Untersuchung, ein hochwertiges Sicherheitsgeschirr, eine Parasitenprophylaxe sowie einen SNAP Test auf Giardien und einen SNAP Test auf verschiedene Mittelmeererkrankungen (ab 10 Monaten).

Hund adoptieren

Falls du Interesse an unserer Fellnase hast aber noch mehr Informationen oder Fragen hast, schreibe uns gerne eine E-Mail an Vermittlung@arche-noah-transilvania.de oder nutze unser Kontaktformular über den linken Button. Falls du dich schon bewerben möchtest, schicke uns am besten direkt deine Selbstauskunft über den rechten Button.

Vermittlung gegen eine Schutzgebühr. Eine Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr.
Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem eine tierärztliche Untersuchung, ein hochwertiges Sicherheitsgeschirr, eine Parasitenprophylaxe sowie einen SNAP Test auf Giardien und Mittelmeererkrankungen (Hund ab 10 Monate).

Interesse, aber noch Fragen? Schreib uns gerne über unser Kontaktformular.

Schon verliebt? Dann bewirb dich mit deiner Selbstauskunft.