Alva

01_alva_h3

Steckbrief

Name: Alva
Geschlecht: Hündin
Geboren: 17.04.2023

In der Arche seit: 09.05.2024
Herkunft: Tötungsstation

Schulterhöhe: 56cm
Gewicht: 23kg

Kastriert: ja
Handicaps: nein

Verträglich mit
Kindern: Kennt Kinder bisher nicht
Hunden: ja

Geimpft und gechipt: ja
EU-Heimtierausweis: ja
Schutzgebühr 480€

Fellnasen-Beschreibung

Die schöne Alva gewinnt mit ihrem fröhlichen und aufgeweckten Wesen in der Arche alle Herzen für sich. Die junge Hündin wurde mit einem gebrochenen Bein in die Tötungsstation gebracht, was daraufhin operiert wurde und wovon sie sich mittlerweile nichts mehr anmerken lässt.

In der Arche zeigt sie sich sehr menschenbezogen und liebt die Kuscheleinheiten mit unseren Volontären. Aber auch für alles, was mit Action zu tun hat, ist sie immer zu haben.
Alva geht gerne spazieren und läuft schon sehr gut an der Leine.

Aktuell findet Alva alles um sie herum sehr aufregend und zur Ruhe zu kommen fällt ihr noch schwer. Daran wird natürlich trainiert, aber auch im neuen Zuhause sollte nicht nur die Auslastung, sondern gerade das Ruhetraining weiterhin auf dem Plan stehen.

Da wir die Elterntiere nicht kennen, können wir keine Rassenzugehörigkeit zu Alva angeben. Auf Grund ihres Äußeren und ihres Verhaltens gehen wir davon aus, dass sie Schäferhundgene in sich trägt.

Für Alva suchen wir ein eher ländliches Zuhause bei aktiven Menschen, die sie körperlich und geistig auslasten wollen. Da sich Alva wunderbar mit ihren Artgenossen versteht, wäre auch ein Ersthund kein Problem für sie.

Den Besuch einer Hundeschule oder die Begleitung eines Hundetrainers:in bei Hundeanfängern setzen wir bei einer Vermittlung voraus, ebenso wie den regelmäßigen Kontakt zu anderen Hunden und Menschen.

Eine Vermittlung erfolgt nur nach ausgefüllter Selbstauskunft, einem ausführlichen persönlichen Telefongespräch, positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr, sowie einem Schutzvertrag.

Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem den Transport, eine tierärztliche Untersuchung, ein hochwertiges Sicherheitsgeschirr, eine Parasitenprophylaxe sowie einen SNAP Test auf verschiedene Mittelmeererkrankungen (ab dem 10. Monat).

Alva könnte Anfang Juli in ihr neues Zuhause ziehen.

Hund adoptieren

Falls du Interesse an unserer Fellnase hast aber noch mehr Informationen oder Fragen hast, schreibe uns gerne eine E-Mail an Vermittlung@arche-noah-transilvania.de oder nutze unser Kontaktformular über den linken Button. Falls du dich schon bewerben möchtest, schicke uns am besten direkt deine Selbstauskunft über den rechten Button.

Vermittlung gegen eine Schutzgebühr. Eine Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr.
Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem eine tierärztliche Untersuchung, ein hochwertiges Sicherheitsgeschirr, eine Parasitenprophylaxe sowie einen SNAP Test auf Giardien und Mittelmeererkrankungen (Hund ab 10 Monate).

Interesse, aber noch Fragen? Schreib uns gerne über unser Kontaktformular.

Schon verliebt? Dann bewirb dich mit deiner Selbstauskunft.