Taro

Taro_8

Steckbrief

Aufnahme:
 01.11.2021
Herkunft: Tötungsstation
Name: Taro
Geschlecht: Rüde
geboren: 03.04.2017
Schulterhöhe: 60
Kastriert: ja
Handicaps: nein
Verträglich mit Kindern:
 ja, sollten schon etwas älter sein
Mit Katzen:
 kann getestet werden
Mit Hunden:
 ja
Geimpft und gechipt: ja
EU-Heimtierausweis: ja
Schutzgebühr: 450 €

Fellnasen-Beschreibung

Taro ist ein ganz besonderer Hund. Mit seinen 4,5 Jahren ist er immer noch verspielt wie ein Junghund.
Taro ist sehr menschenbezogen, freut sich über jeden, der ihm ein wenig Zeit schenkt und genießt auch sehr die Streicheleinheiten.
Der große Rüde hat viel Power und er ist in vielen Situationen noch sehr ungestüm, deshalb können wir ihn uns zwar in einem Zuhause mit Kindern gut vorstellen, doch die Kinder sollten schon etwas standfest sein.
An der Leine laufen kennt Taro, aber alles draußen in der Natur ist so spannend, dass die Orientierung am Mensch noch ausgiebig trainiert werden muß. Er ist ein sportlicher und bewegungsfreudiger Hund und sucht aus diesem Grund auch keine „Stubenhocker“ Menschen .
Da von seinem Äußeren zu urteilen, sicher auch Herdenschutzhundgene in ihm zu finden sind, sehen wir Taro in einem ländliches Zuhause und nicht in der Stadt. Vorzugsweise in einem Haus oder Wohnung mit Garten.
Taro zeigt keine typischen Herdenschutzhundeigenschaften, dennoch sollen seine Menschen nicht ganz unerfahren in der Hundehaltung sein.

Hund adoptieren

Falls du Interesse an unserer Fellnase hast aber noch mehr Informationen oder Fragen hast, schreibe uns gerne eine E-Mail an Vermittlung@arche-noah-transilvania.de oder nutze unser Kontaktformular über den linken Button. Falls du dich schon bewerben möchtest, schicke uns am besten direkt deine Selbstauskunft über den rechten Button.

Vermittlung gegen eine Schutzgebühr. Alle Hunde sind gechipt, geimpft, entwurmt und besitzen einen EU-Heimtierausweis. Sie werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und einen Schutzvertrag vermittelt. Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem eine tierärztliche Untersuchung, ein hochwertiges Sicherheitsgeschirr, eine Parasitenprophylaxe, einen SNAP Test auf Giardien, sowie einen SNAP Test auf Mittelmeererkrankungen.

Interesse, aber noch Fragen? Schreib uns gerne über unser Kontaktformular.

Schon verliebt? Dann bewirb dich mit deiner Selbstauskunft.