Fragen an die Pflegestelle

    Sollten Sie nicht mit dem Pflegehund zurecht kommen, sind Sie damit einverstanden, dass der Hund so lange bei Ihnen bleibt bis wir eine andere geeignete Pflegestelle gefunden haben?*

    Persönliche Daten

    Wohnsituation

    Wo wohnen Sie?*

    Ist ein Aufzug vorhanden?

    Wie wohnen Sie?*

    Falls zur Miete, liegt eine schriftliche Tierhaltungserlaubnis vor?

    Ist in naher Zukunft ein Umzug geplant?

    Ist ein Garten vorhanden?*

    Ist der Garten eingezäunt?

    Weiteres

    Weitere Fragen in Bezug auf eine mögliche Vermittlung:

    Haben Sie schon Erfahrung mit Hunden?*

    War das Tier aus dem Tierschutz?*

    Mussten sie schon mal ein Tier abgeben?*

    Wo wird das Tier leben?*

    Besteht in Ihrer Gegend Leinenzwang?

    Benötigen Sie in Ihrem Bundesland einen Hundeführerschein?

    Können Sie sich in der Anfangszeit Urlaub nehmen?

    Ist der Besuch einer Hundeschule geplant?

    Falls nicht bereits geschehen, würden Sie den Hund sterilisieren/kastrieren lassen?

    Sind Ihre finanziellen Mittel ausreichend, um laufende Kosten (Ernährung etc.) tragen zu können?*

    Kontaktaufnahme

    Wenn das Tier gesundheitliche Probleme haben sollte, wird ein Vertreter der Arche Noah Transilvania e. V. den Tierarzt bei evtl. Fragen kontaktieren. Ist Ihnen das bewusst und für Sie in Ordnung?

    Wurde bei Ihnen schon mal eine Vorkontrolle durchgeführt?*

    Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir Ihre Daten an die Person weiterleiten werden, die bei Ihnen die Vorkontrolle durchführen wird.
    Da die betreffende Person zu Ihnen nach Hause kommen wird und zwecks Terminabsprache mit Ihnen in Kontakt treten muss, ist eine Weitergabe der Daten unerlässlich.
    Eine Vorkontrolle ist für eine Adoption oder eine Pflegestelle zwingend erforderlich.*

    Sind Sie damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zum Zweck der Vermittlung Ihres Pflegehundes ggf. an Dritte Personen (nur nach Rücksprache an potentielle Adoptanten zur Kontaktaufnahme zwecks Terminvereinbarung) weitergegeben werden kann?*