Ella |Reserviert|

P1460125

Steckbrief

Geschlecht: Hündin
geboren: 2019
Schulterhöhe: 57 cm

In der Arche seit: 26.05.2022
Herkunft: Tötung

Kastriert: ja
Handicaps: nein

Verträglich mit:
Kindern:
 kennt sie nicht, sollte aber keine Problem sein
Katzen:
 kann getestet werden
Hunden: ja

Geimpft und gechipt: ja
EU-Heimtierausweis: ja
Schutzgebühr 450 €

Fellnasen-Beschreibung

Ella ist eine absolute Traumhündin. Ihr ruhige, unaufdringliches Wesen verzaubert jeden, der sie kennenlernt.

In der Arche ist sie mit einem gleichgroßen Rüden vergesellschaftet, aber auch mit ihrer kleinen Freundin Neyla hat sie keine Problem.
Wirkliches Interesse am Spielen mit Artgenossen zeigt sie nicht. Wir können sie uns sowohl als Erst- als auch als Zweithund vorstellen.

Ella sucht immer die Nähe der Menschen und wartet geduldig auf Streicheleinheiten, die sie dann unglaublich genießt. Sie läuft an der Leine, als hätte sie nie etwas anderes getan. Wir haben sie bisher auch noch nicht bellen gehört, was sich im eigenen Zuhause natürlich ändern kann. In der Arche gibt es keine Anzeichen für einen vermehrten Schutz- oder Wachtrieb.

Ella ist sicher nicht der sportlichste Hund , sie bevorzugt es im Garten zu liegen zu dösen und zu beobachten. Action ist also nicht so ihr Ding. Ella können wir uns bei einer Familie als auch bei einem Rentnerpaar vorstellen.

Eine Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr. Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem eine tierärztliche Untersuchung, ein hochwertiges Sicherheitsgeschirr, eine Parasitenprophylaxe sowie jeweils einen SNAP Test auf Giardien und auf Mittelmeererkrankungen.

Hund adoptieren

Falls du Interesse an unserer Fellnase hast aber noch mehr Informationen oder Fragen hast, schreibe uns gerne eine E-Mail an Vermittlung@arche-noah-transilvania.de oder nutze unser Kontaktformular über den linken Button. Falls du dich schon bewerben möchtest, schicke uns am besten direkt deine Selbstauskunft über den rechten Button.

Vermittlung gegen eine Schutzgebühr. Eine Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr.
Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem eine tierärztliche Untersuchung, ein hochwertiges Sicherheitsgeschirr, eine Parasitenprophylaxe sowie einen SNAP Test auf Giardien und Mittelmeererkrankungen.

Interesse, aber noch Fragen? Schreib uns gerne über unser Kontaktformular.

Schon verliebt? Dann bewirb dich mit deiner Selbstauskunft.