PHINEAS

Phineas sitzt in der Sonne im gruenen

Steckbrief

Name: PHINEAS
Geschlecht: Rüde
geboren: 08/2017

Herkunft: Tötungsstation
In der Arche seit : Juli 2022

Schulterhöhe: 45cm
Gewicht: 17kg

Kastriert: ja
Handicaps: nein

Verträglich mit:
Kindern:
 kennt er bisher nicht
Katzen:
 kann getestet werden
Hunden: nach Sympathie

Geimpft und gechipt: ja
EU-Heimtierausweis: ja
Schutzgebühr 450€

Fellnasen-Beschreibung

Phineas‘ Vergangenheit war nicht rosig, denn er verbrachte die letzten beiden Jahre in der Tötungsstation.

Jetzt ist er in der Arche, wir haben bei Null angefangen mit ihm zu arbeiten und jeder Tag hat sich bisher gelohnt.
Phineas liebt seine Bezugsperonen, er ist trotz seiner Vergangenheit sehr menschenbezogen und hat auch mit Männern keinerlei Probleme oder zeigt auffällige Ängste.

An der Leine laufen macht er schon recht passabel, sich dabei am Menschen zu orientieren fällt ihm noch schwer, denn 2 Jahre saß er Tag ein Tag aus in einem kleinen Verschlag und da haben wir Verständnis, dass die Gerüche und die Freiheit für ihn gerade unfassbar spannend sind.

Bei Artgenossen entscheidet Phineas nach Sympathie, wahrscheinlich hat er auch in dieser Hinsicht die letzten Jahre nicht nur gute Erfahrungen gemacht. Wir glauben jedoch, dass man hier gut mit ihm trainieren kann.

Für Phineas suchen wir Menschen mit Geduld und Zeit, gerne auch rüstige Rentner die Spaziergänge in der Natur lieben.

Das Umfeld für Phineas sollte idealerweise eher ländlich sein, da ein Leben in der Stadt ihn möglicherweise überfordern würde.

Eine Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr.Die Schutzgebühr beinhaltet  unter anderem eine tierärztliche Untersuchung, ein hochwertiges Sicherheitsgeschirr, eine Parasitenprophylaxe, einen SNAP Test auf Giardien, sowie einen SNAP Test auf verschiedene Mittelmeererkrankungen.

Phineas schaut aufgeweckt in die Kamera.

Hund adoptieren

Falls du Interesse an unserer Fellnase hast aber noch mehr Informationen oder Fragen hast, schreibe uns gerne eine E-Mail an Vermittlung@arche-noah-transilvania.de oder nutze unser Kontaktformular über den linken Button. Falls du dich schon bewerben möchtest, schicke uns am besten direkt deine Selbstauskunft über den rechten Button.

Vermittlung gegen eine Schutzgebühr. Eine Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr.
Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem eine tierärztliche Untersuchung, ein hochwertiges Sicherheitsgeschirr, eine Parasitenprophylaxe sowie einen SNAP Test auf Giardien und Mittelmeererkrankungen (Hund ab 10 Monate).

Interesse, aber noch Fragen? Schreib uns gerne über unser Kontaktformular.

Schon verliebt? Dann bewirb dich mit deiner Selbstauskunft.