Molly

6

Steckbrief

In der Arche seit: 09.06.2022
Herkunft: Fundtier

Geschlecht: Hündin
geboren: 01/2022
Schulterhöhe: noch im Wachstum

Kastriert: nein
Handicaps: nein

Verträglich mit:
Kindern: ab Schulalter

Katzen: kann getestet werden
Hunden: ja

Geimpft und gechipt: ja
EU-Heimtierausweis: ja
Schutzgebühr 450€

Fellnasen-Beschreibung

Molly und ihre Schwester Theodora wurden, gerade ein paar Wochen alt, ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen. Liebe Menschen haben sie aufgenommen und bis zu ihrer ersten Impfung durften sie dort friedlich und umsorgt aufwachsen.Nun sind sie in der Arche, lernen neue Menschen und andere Hunde kennen. Auch erste Erziehungsschritte werden sie bei uns gehen dürfen. Dazu gehört das Laufen an der Leine und am Geschirr, gemeinsame kleine Spaziergänge, sie lernen andere Tiere wie Katzen kennen und unsere Volontärinnen nehmen die Junghunde auch mal mit ins Haus, um ihnen auch dort alltägliche Dinge vertraut zu machen.

Molly ist noch etwas selbstbewusster als ihre Schwester Theodora. Bei erwachsenen Hunden zeigt sie sich nicht unbedingt unterwürfig und kann ganz schön frech sein. Molly ist eine lustige kleine Hündin mit einer Menge Energie. Sie ist bei ihr fremden Menschen anfangs etwas distanziert, bei ihrer Bezugsperson zeigt sie sich neugierig und genießt Streicheleinheiten. Sie ist jetzt schon wachsam und meldet, wenn sich fremde Menschen ihrem “Zuhause” nähern, möchte man das nicht, läßt sie sich jedoch aus dieser Situation schnell herausnehmen. Für Molly suchen wir schon etwas hundeerfahrene Menschen, die sich darüber bewusst sind, dass so ein junger Hund Arbeit und Zeit bedeutet, damit er letztlich zu einem wundervollen Wegbegleiter wird.

Molly sollte die Hundeschule besuchen dürfen, aber sie sollte ebenso lernen Ruhe zu halten und zu entspannen. Gerade für junge und quirlige Hunde ist das sehr wichtig .
Die kleine Hündin hat bisher wenig Außenreize kennengelernt, deshalb sehen wir ihr Zuhause nicht in der Stadt sondern eher in einer ländlichen Umgebung gerne bei bewegungsfreudigen Menschen und Kinder sollten schon etwas älter sein.

Eine Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr. Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem eine tierärztliche Untersuchung, ein hochwertiges Sicherheitsgeschirr, eine Parasitenprophylaxe sowie einen SNAP Test auf Giardien.

Hund adoptieren

Falls du Interesse an unserer Fellnase hast aber noch mehr Informationen oder Fragen hast, schreibe uns gerne eine E-Mail an Vermittlung@arche-noah-transilvania.de oder nutze unser Kontaktformular über den linken Button. Falls du dich schon bewerben möchtest, schicke uns am besten direkt deine Selbstauskunft über den rechten Button.

Vermittlung gegen eine Schutzgebühr. Eine Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr.
Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem eine tierärztliche Untersuchung, ein hochwertiges Sicherheitsgeschirr, eine Parasitenprophylaxe sowie einen SNAP Test auf Giardien und Mittelmeererkrankungen.

Interesse, aber noch Fragen? Schreib uns gerne über unser Kontaktformular.

Schon verliebt? Dann bewirb dich mit deiner Selbstauskunft.