Milo

Bild-2

Steckbrief

Geschlecht: Rüde
geboren: 04/2021
Schulterhöhe: 58 cm
Gewicht: 24 kg

In der Arche seit: 12.04.2022
Herkunft: Tötungsstation

Kastriert: ja
Handicaps: nein

Verträglich mit:
Kindern: kennt Kinder nicht, spricht aber nichts dagegen
Katzen: kann getestet werden
Hunden: ja

Geimpft und gechipt: ja
EU-Heimtierausweis: ja
Schutzgebühr 450 €

Fellnasen-Beschreibung

Milo, ein einjähriger Rüde, zeigt sich in der Arche als sehr verträglicher Junghund. Er ist mit einem gleichaltrigen Rüden und einer kleinen Hündin vergesellschaftet und das Zusammenleben harmoniert sehr gut in dieser Gruppe. Auch draußen hat er keine Probleme bei Begegnungen mit anderen Hunden und pöbelt auch nicht an der Leine. Das Laufen an der Leine klappt schon sehr gut, klar am Anfang ist noch sehr viel Energie, die raus muss, doch dann orientiert sich Milo schon recht manierlich an seiner Bezugsperson.

Milo ist ein aufgeschlossener junger Rüde, der sich auch sehr menschenbezogen zeigt. Beim füttern zeigt er etwas Futterneid, an dem jedoch gearbeitet werden kann. Milo bindet sich sich eng an seine Bezugsperson, deshalb sehen wir ihn eher als Einzelhund oder als Zweithund zu einer souveränen Hündin.

Natürlich, muss der gerade in die Pubertät gekommene Youngster noch viel lernen , aus diesem Grund wünschen wir uns ein Zuhause mit Menschen, die richtig Lust und natürlich auch die Zeit haben sich mit Milo zu beschäftigen. Dann, da sind wir uns sicher, wird der hübsche Hundebub ein toller Familienhund und Wegbegleiter werden.

Eine Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr. Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem eine tierärztliche Untersuchung, ein hochwertiges Sicherheitsgeschirr, eine Parasitenprophylaxe, einen SNAP Test auf Giardien, sowie einen SNAP Test auf verschiedene Mittelmeererkrankungen.

Hund adoptieren

Falls du Interesse an unserer Fellnase hast aber noch mehr Informationen oder Fragen hast, schreibe uns gerne eine E-Mail an Vermittlung@arche-noah-transilvania.de oder nutze unser Kontaktformular über den linken Button. Falls du dich schon bewerben möchtest, schicke uns am besten direkt deine Selbstauskunft über den rechten Button.

Vermittlung gegen eine Schutzgebühr. Eine Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr.
Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem eine tierärztliche Untersuchung, ein hochwertiges Sicherheitsgeschirr, eine Parasitenprophylaxe sowie einen SNAP Test auf Giardien und Mittelmeererkrankungen.

Interesse, aber noch Fragen? Schreib uns gerne über unser Kontaktformular.

Schon verliebt? Dann bewirb dich mit deiner Selbstauskunft.