LENJA

02_lenja_v3

Steckbrief

Name: LENJA
Geschlecht: Hündin

geboren: 11/2022

In der Arche seit: 12.01.2024
Herkunft: Tötungsstation

Schulterhöhe: 32 cm
Gewicht: 8 kg

Kastriert: nein
Handicaps: nein

Verträglich mit
Kindern:
 Kennt Kinder bisher nicht
Hunden: ja
Katzen : eher nein

Geimpft und gechipt: ja
EU-Heimtierausweis: ja
Schutzgebühr 480 €

Fellnasen-Beschreibung

Lenja wurde aus der Tötungsstation in die Arche gebracht und konnte dort ihre beiden Neugeborenen in Sicherheit und Ruhe aufziehen. Mittlerweile sind die beiden Racker schon recht selbstständig und daher suchen wir für Lenja ein eigenes Zuhause.

Die kleine Hündin ist sehr menschenbezogen und möchte am liebsten immer auf dem Schoß sitzen und bekuschelt werden. Sie ist draußen aber sehr agil und liebt es, mit ihren Hundekumpels zu rennen und zu spielen. Auch in unserer Hofgang kommt sie mit allen Hunden gut zurecht.

Für Lenja suchen wir ein Zuhause bei Menschen, die gerne spazieren gehen oder auch Lust auf Hundesport haben. Lenja wäre sicher für vieles zu begeistern.

Gleichzeitig sollte jedoch auch daran gedacht werden, dass sie noch vieles lernen muss, was für ein gutes Mensch-Hund Team notwendig ist und dies Geduld und auch Zeit benötigt.

Welche Rassen in der kleinen Hündin stecken, können wir nicht genau sagen, Dackel oder Terrier könnten wir uns gut vorstellen.

Der Besuch einer Hundeschule und kontrollierter, regelmäßiger Kontakt zu anderen Hunden und Menschen ist Voraussetzung einer Vermittlung.

Eine Vermittlung erfolgt nur nach ausgefüllter Selbstauskunft, einem persönlichen Telefongespräch, positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr.

Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem eine tierärztliche Untersuchung, ein hochwertiges Sicherheitsgeschirr, eine Parasitenprophylaxe sowie einen SNAP Test auf Giardien, sowie einen SNAP Test auf verschiedene Mittelmeererkrankungen.

Hund adoptieren

Falls du Interesse an unserer Fellnase hast aber noch mehr Informationen oder Fragen hast, schreibe uns gerne eine E-Mail an Vermittlung@arche-noah-transilvania.de oder nutze unser Kontaktformular über den linken Button. Falls du dich schon bewerben möchtest, schicke uns am besten direkt deine Selbstauskunft über den rechten Button.

Vermittlung gegen eine Schutzgebühr. Eine Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr.
Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem eine tierärztliche Untersuchung, ein hochwertiges Sicherheitsgeschirr, eine Parasitenprophylaxe sowie einen SNAP Test auf Giardien und Mittelmeererkrankungen (Hund ab 10 Monate).

Interesse, aber noch Fragen? Schreib uns gerne über unser Kontaktformular.

Schon verliebt? Dann bewirb dich mit deiner Selbstauskunft.