ELLI

Elli-Herdenschutzhündin

Steckbrief

Name: Elli
Geschlecht: Hündin
geboren: 08/2019

In der Arche seit: 16.11.2022
Herkunft: Tötungsstation

Schulterhöhe: 71cm
Gewicht: 37kg

Kastriert: ja
Handicaps: zur Zeit noch Lahmheit nach Verletzung des Hinterlaufes

Verträglich mit
Kindern:
 kennt Kinder bisher nicht
Katzen:
 kann getestet werden

Hunden: ja
Geimpft und gechipt: ja
EU-Heimtierausweis: ja
Schutzgebühr 450 €

Fellnasen-Beschreibung

Elli ist eine wunderschöne und große Herdenschutzhündin. Sie liebt es mit ihrem Hundekumpel im eingezäunten Freilauf zu toben und kann dabei auch richtig albern sein.

An der Leine läuft Elli schon sehr gut und Spaziergänge in der Natur genießt sie sehr.

Für ihre Rasse typisch, ist sie in ihrem Territorium aber durchaus auch schon wachsam und schlägt bei fremden Menschen außerhalb des Geländes an. Es zeigt sich dabei kein aggressives Verhalten, sondern ausschließlich Wachsamkeit.

Elli kennt auch schon das Leben im Haus, sie hat in ihrem Hundebett ganz unaufgeregt geschlafen und zeigte sich auch als stubenrein.

Die Verletzung des Hinterlaufes, wahrscheinlich durch einen Unfall entstanden, wurde tierärztlich versorgt und ist fast vollständig verheilt. Durch die wochenlange Schonung hat Elli kaum noch Muskulatur am Gesäß, die nun aber durch physiotherapeutische Übungen wieder aufgebaut werden soll. Knochen und Sehnen wurden nicht verletzt und der Tierarzt glaubt, dass auch die noch leichte Lahmheit vollständig reversibel sein wird.

Für Elli suchen wir ein ländliches Zuhause , vorzugsweise mit Gartenzugang und bei Menschen, die Erfahrung mit Herdenschutzhunden haben oder bereit sind, sich mit den Rasseeigenschaften dieser tollen Hunde zu beschäftigen.

Eine Vermittlung erfolgt nur nach Ausfüllen der Selbstauskunft, einem vorherigen Telefonat, sowie einer positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.
Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem eine tierärztliche Untersuchung, ein hochwertiges Sicherheitsgeschirr, eine Parasitenprophylaxe sowie einen SNAP Test auf Giardien und einen SNAP Test auf verschiedene Mittelmeererkrankungen (ab 10 Monaten).

Herdenschutzhündin Elli

Hund adoptieren

Falls du Interesse an unserer Fellnase hast aber noch mehr Informationen oder Fragen hast, schreibe uns gerne eine E-Mail an Vermittlung@arche-noah-transilvania.de oder nutze unser Kontaktformular über den linken Button. Falls du dich schon bewerben möchtest, schicke uns am besten direkt deine Selbstauskunft über den rechten Button.

Vermittlung gegen eine Schutzgebühr. Eine Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr.
Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem eine tierärztliche Untersuchung, ein hochwertiges Sicherheitsgeschirr, eine Parasitenprophylaxe sowie einen SNAP Test auf Giardien und Mittelmeererkrankungen (Hund ab 10 Monate).

Interesse, aber noch Fragen? Schreib uns gerne über unser Kontaktformular.

Schon verliebt? Dann bewirb dich mit deiner Selbstauskunft.