Clyde

DSC_1850.JPG

Steckbrief

Name: CLYDE
Geschlecht: Rüde
geboren: Juli 2021

In der Arche seit: 30.08.2022
Herkunft: Tötungsstation

Schulterhöhe: 44cm
Gewicht: 10kg

Kastriert: ja ( am 24.09.2022)
Handicaps: nein

Verträglich mit:
Kindern:
 Kennt Kinder bisher nicht, sollte aber kein Problem sein
Katzen:
 Kann getestet werden
Hunden: ja

Geimpft und gechipt: ja
EU-Heimtierausweis: ja
Schutzgebühr 450€

Fellnasen-Beschreibung

Das Herz geht einem auf, wenn der kleine Clyde sich auf den Rücken schmeißt um seine Streicheleinheiten abzuholen.

In der Arche zeigt er sich völlig unkompliziert, ist verträglich mit seinen Artgenossen und liebt im Prinzip alle Menschen, die er bisher kennenlernen
durfte.

Clyde ist neugierig und offen, zeigt keine auffälligen Ängste und könnte durchaus auch zu Hundeanfängern.
Er läuft schon recht gut an der Leine, muss ansonsten natürlich noch ganz viel lernen um sicher durchs Hundeleben gehen zu können.

Den Besuch einer Hundeschule und die Motivation mit einem Hund zu arbeiten, auch wenn es mal stressiger wird, setzen wir voraus.

Clyde sehen wir bei aktiven Menschen, die gerne spazieren gehen oder Sport machen. Das Umfeld muss nicht zwingend notwendig ländlich sein, da wir glauben, dass sich Clydet den gegebenen Situationen anpassen wird.

Eine Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr. Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem eine tierärztliche Untersuchung, ein hochwertiges Sicherheitsgeschirr, eine Parasitenprophylaxe sowie einen SNAP Test auf Giardien und einen SNAP Test auf verschiedene Mittelmeererkrankungen (ab 10 Monaten).

Hund adoptieren

Falls du Interesse an unserer Fellnase hast aber noch mehr Informationen oder Fragen hast, schreibe uns gerne eine E-Mail an Vermittlung@arche-noah-transilvania.de oder nutze unser Kontaktformular über den linken Button. Falls du dich schon bewerben möchtest, schicke uns am besten direkt deine Selbstauskunft über den rechten Button.

Vermittlung gegen eine Schutzgebühr. Eine Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr.
Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem eine tierärztliche Untersuchung, ein hochwertiges Sicherheitsgeschirr, eine Parasitenprophylaxe sowie einen SNAP Test auf Giardien und Mittelmeererkrankungen (Hund ab 10 Monate).

Interesse, aber noch Fragen? Schreib uns gerne über unser Kontaktformular.

Schon verliebt? Dann bewirb dich mit deiner Selbstauskunft.