Ayko |auf PS in Deutschland|

Ayko_4

Steckbrief

Aufnahme:
14.12.2021
Herkunft: Tötungsstation
Aufenthaltsort: 26842 Deutschland

Geschlecht: Rüde
geboren: 01.07.2010
Schulterhöhe: 63 cm
Gewicht : 30 kg

Kastriert: ja
Handicaps: nein

Verträglich mit Kindern:
 sollten schon älter sein
Mit Katzen:
 kann getestet werden
Mit Hunden:
 ja

Geimpft und gechipt: ja
EU-Heimtierausweis: ja
Schutzgebühr: 300 €

Fellnasen-Beschreibung

Aykos Pflegestelle berichtet:

Ayko zeigt sich auf seiner Pflegestelle als ein sehr ruhiger, alter Herr, der einfach nur beim Menschen sein möchte. Er lebt auf seiner Pflegestelle mit anderen Hunden zusammen, aber eigentlich braucht Ayko keine anderen Artgenossen, um glücklich zu sein. Am liebsten hat er seine Menschen für sich allein.

Ayko geht sehr gern spazieren und läuft super an der Leine. Nur sollte man mit ihm aufgrund seines Alters keine ausgiebigen Spaziergänge mehr unternehmen. Einige kleine kurze am Tag reichen ihm völlig aus. Gern chillt unser Ayko im Garten. 

Ayko ist wachsam und passt gern auf sein Haus und seinen Hof auf. Er kann sehr gut alleine bleiben, dann let er sich in sein Bettchen oder vor die Tür. Treppen steigen müssen sollte Ayko nicht mehr. Auto fahren wird momentan noch fleissig mit ihm geübt. 

Ayko kann manchmal niedlich dickköpfig sein, wenn er etwas nicht möchte, aber das sei ihm in seinem Alter gegönnt. Da kann man auch mal ein kleiner Sturkopf sein. 

Wir sehen Ayko nicht in einem Haushalt mit kleinen Kindern, das wäre ihm einfach zu aufregend. 

Ayko kann nach Absprache gern auf seiner Pflegestelle in 26842 in Niedersachsen besucht werden.

Ayko im Februar 2022

Hund adoptieren

Falls du Interesse an unserer Fellnase hast aber noch mehr Informationen oder Fragen hast, schreibe uns gerne eine E-Mail an Vermittlung@arche-noah-transilvania.de oder nutze unser Kontaktformular über den linken Button. Falls du dich schon bewerben möchtest, schicke uns am besten direkt deine Selbstauskunft über den rechten Button.

Vermittlung gegen eine Schutzgebühr. Eine Vermittlung erfolgt nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr.
Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem eine tierärztliche Untersuchung, ein hochwertiges Sicherheitsgeschirr, eine Parasitenprophylaxe sowie einen SNAP Test auf Giardien und Mittelmeererkrankungen.

Interesse, aber noch Fragen? Schreib uns gerne über unser Kontaktformular.

Schon verliebt? Dann bewirb dich mit deiner Selbstauskunft.